Laut [fa] iranischen Medien kann das Verlinken zu gefilterten sozialen Netzwerken wie Facebook und Google+ unter dem “Gesetz zu Computerstraftaten” als Vergehen angesehen werden. Mehr über das “Gesetz zu Computerstraftaten” [en] hier .