Schließen

Wir berichten aus 167 Ländern. Wir übersetzen in 35 Sprachen. Wir sind Global Voices (Globale Stimmen).

Mehr als 800 von uns aus aller Welt arbeiten gemeinsam daran, euch die Geschichten zu erzählen, die sonst schwer zu finden sind. Aber wir schaffen das nicht allein. Obwohl die meisten von uns Freiwillige sind, brauchen wir eure Unterstützung für unsere Redakteure, unsere Technologie, Bürgermedien- und Bürgerrechtsprojekte und unsere Gemeinschaftsveranstaltungen.

Spende jetzt
GlobalVoices in Weiteres »

SlutWalks 2011

Drei Mädchen beim Londoner SlutWalk. Foto von Rob Pinney, Copyright Demotix (11/06/11).

Drei Mädchen beim Londoner SlutWalk. Foto von Rob Pinney, Copyright Demotix (11/06/11).

Inhaltsverzeichnis

Im April 2011 wurde eine neue Protestbewegung zur Verteidigung von Frauenrechten geboren: SlutWalk, “Schlampenmarsch”. Die Demonstranten begegnen dem Verständnis, Frauen würden sich durch provokative Kleidung wie “Schlampen” [en] kleiden und dadurch Vergewaltiger anziehen. Der erste Marsch fand statt, nachdem ein Repräsentant der Polizei Toronto, Kanada, Frauen aufforderte [en], sich zu ihrem eigenen Schutz anständig anzuziehen. Als Antwort wurde SlutWalk Toronto [en] mit dieser Botschaft [en] ins Leben gerufen: “Wir sind es leid, durch Schlampen-Rufe unterdrückt zu werden; durch unsere Sexualität verurteilt zu werden und uns dadurch unsicher zu fühlen.” Die Aktion wurde in mindestens 40 verschiedenen Ländern weltweit reproduziert.

Lies unten, wie die SlutWalks 2011 Unterstützung und Kritik geerntet haben.

Wenn du Vorschläge für diese Seite hast, kontaktiere bitte Global Voices Managing Editor Solana Larsen.

Was wir machen: Global-Voices-Blogger aus der ganzen Welt berichten darüber, wie Bürger das Internet und soziale Medien nutzen, um ihrer Stimme Gehör zu verschaffen, dabei wird es oft aus anderen Sprachen übersetzt.

Global-Voices-Beiträge – SlutWalks 2011

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

[Nachfolgend findest du alle Artikel, die bei Global Voices zu diesem Thema erschienen sind. Ins Deutsche übersetzt sind die Artikel mit deutschem Titel. Willst du uns dabei helfen, die anderen Artikel zu übersetzen? Hier findest du weitere Informationen.]

Nordamerika

08. Dez – Kanada: Der Anfang der SlutWalk-Bewegung

Zentralamerika

21. Aug – Costa Rica: SlutWalk Reaktionen, Religion und Frauenrechte
17 Aug – Costa Rica's ‘Slut Walk’

Südamerika

02. Jul – Brasilien: Freiheitsmarsch in 40 Städten
20. Jun – Brasilien: “SlutWalk” – In Bildern durch das Land

Asien

07. Dez – Reaktionen auf den Slutwalk Singapur
15. Aug – Indien: War der SlutWalk in Delhi nur ein Medienhype?
23 Jun – Slut Walk is Besharmi Morcha in India

Nordafrika

08. Sep – Marokko: SlutWalk fasst Fuß

Australasia

07 Jun – Australia’s Swear-In: Fine is a Four-Letter Word
01. Jun – Australien: SlutWalks sagen es allen

Twitter

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wichtige SlutWalk-Gruppen bei Twitter:

Wichtige Hashtags: #slutwalk | #16DaystoSayNO und #16days [jährliche Initiative - siehe Website unten]

Quellen

Websites

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Fotos

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Fotos von SlutWalks auf der ganzen Welt bei Demotix:

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Regionen

Länder

Sprachen