Schließen

Wir berichten aus 167 Ländern. Wir übersetzen in 35 Sprachen. Wir sind Global Voices (Globale Stimmen).

Mehr als 800 von uns aus aller Welt arbeiten gemeinsam daran, euch die Geschichten zu erzählen, die sonst schwer zu finden sind. Aber wir schaffen das nicht allein. Obwohl die meisten von uns Freiwillige sind, brauchen wir eure Unterstützung für unsere Redakteure, unsere Technologie, Bürgermedien- und Bürgerrechtsprojekte und unsere Gemeinschaftsveranstaltungen.

Spende jetzt
GlobalVoices in Weiteres »

Dossiers

Auf diesen Seiten fassen wir die ausführliche Global-Voices-Berichterstattung durch Blogs und weltweite Bürgermedien zu bedeutenden Nachrichtenereignissen zusammen. Wenn du Vorschläge für neue Dossiers hast, dann schreibe uns bitte.

Weiterlesen

Europa in der Krise

Dieses Dossier gibt den Menschen, die tagtäglich mit den sozialen, politischen und finanziellen Konsequenzen der Rettungspakete für Europa leben müssen, eine Stimme. Sie kommen u.a. aus Griechland, Irland, Portugal und Spanien. Aber hier geht es nicht nur um Proteste. Wir hoffen, die Bandbreite der durch die europäischen Rettungsversuche ausgelösten Überlegungen und Debatten widerspiegeln zu können. Dazu berichten wir über neue Ideen und alternative Lösungsvorschläge in diesen schwierigen Zeiten.

Weiterlesen

Israel-Gaza Konflikt 2012

Die Zahl der zivilen Todesopfer in den Ausschreitungen zwischen Israel und dem Gazastreifen steigt. Dem Raketenfeuer von palästinensischen Militanten in Richtung Israel wird mit schweren Luftangriffen auf Gaza, die die Hamas als Ziel haben, begegnet.

Weiterlesen

Olympia 2012 in London

Die olympischen Sommerspiele 2012 finden vom 27. Juli bis zum 12. August 2012 in London, Großbritannien, statt. Mit 26 Sportarten, 10.500 Athleten und Athletinnen und Millionen Zuschauern ist die Olympiade die weltweit größte Sportveranstaltung.

Weiterlesen

Eurovision Aserbaidschan 2012

Aserbaidschans Sieg in dem Wettbewerb 2011 bedeutet, dass der Eurovision Song Contest 2012 in der Hauptstadt Baku fortgesetzt wird. Dadurch sind Themen wie Menschenrechte, Korruption und Demokratie in dem Land ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Einige Aktivisten der ölreichen früheren Sowjetrepublik hoffen, dass die Veranstaltung solch eines internationalen Wettbewerbes in einem positiven Wandel resultiert. Andere sind davon weniger überzeugt, da aserbaidschanische Aktivisten und Journalisten weiterhin wegen ihrer Ansichten verhaftet werden.

Weiterlesen

Wahlen in Russland 2011

Die russischen Parlamentwahlen am 4. Dezember 2011 verursachten, was keiner erwartete: Massenkundgebunden aufgrund zahlreicher Berichte des Wahlbetrugs und der Wahlmanipulationen. Die überwältigende Menge (über 60.000 Demonstranten allein in Moskau und etwa 100.000 Demonstranten überall im Land) hat eine Energie und ein Gefühl der Stärke, dass die Russen seit etwa zwei Dekaden nicht erfahren haben.

Weiterlesen

SlutWalks 2011

Im April 2011 entwickelte sich eine neue Art des Protestmarsches: der SlutWalk (“Schlampenmarsch” ) repräsentiert eine Debatte gegen die Idee, dass Frauen Vergewaltigungen provozieren indem sie sich freizügig, wie Schlampen, kleiden. Der erste Marsch fand statt, nachdem ein Repräsentant der Polizei Toronto, Kanada, Frauen aufforderte, sich zu ihrem eigenen Schutz anständig anzuziehen. Seitdem wurde die Aktion weltweit reproduziert.

Regionen

Länder

Sprachen