Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Spanien

14 Juli 2014

Architekt Santiago Calatrava erfolglos: Keine Zensur der Website, die seine Pfuscharbeiten aufführt

Der spanische Architekt Santiago Calatrava konnte die Webseite «calatravatelaclava.com» schliessen lassen: Eine Zusammenstellung seiner Berufsfehler bei mit öffentlichen Geldern finanzierten Projekten. Er hat es jedoch nicht geschafft, dass auch der...

23 Juni 2014

Spaniens Bürger können anders: Podemos – Blitzstart einer Partei

Die Partei Podemos repräsentiert eine Weiterentwicklung aus den Protesten und den neuen Ideen, von denen Spaniens Straßen in den letzten Jahren eingenommen wurden.

8 Juni 2014

#Datactic: Daten, Netzwerke und Action! Damit sich die Denkweise Europas ändert

Diese Internetaktion möchte in erster Linie Spaniens Rückzug aus der Zusammenarbeit an der Öffentlichen Entwicklungspolitik kritisieren.

31 Mai 2014

365 Tage Snowden: Am 5. Juni Nein zu Überwachung sagen

GV Advocacy

Vor fast einem Jahr wurden die ersten Dokumente von Snowden enthüllt. Am 5. Juni werden Aktivisten mit Kampagnen, der Kontaktaufnahme mit Abgeordneten und Veranstaltungen ihre Stimme gegen die Massenüberwachung erheben.

4 Mai 2014

„Global Voices kann Katalonien behilflich sein, sich besser der Welt zu erklären”

Die Online-Nachrichtenplattform Vilaweb hat ein Interview mit Violeta Camarasa, der Herausgeberin von Global Voices auf Katalanisch, geführt. Zuvor war die katalanische Ausgabe von Global Voices in Barcelona öffentlich vorgestellt worden.

22 November 2013

Der Europarat verurteilt die Verschlechterung der Menschenrechte in Spanien

Der Europarat verurteilt die schlimme Lage der Menschenrechte im heutigen Spanien, die vor allem auf die sozialen Einsparungen und die unverhältnismäßige Gewaltanwendung der Polizei während der letzten Einsätze zurückzuführen ist.

27 August 2013

Drei Jugendliche bei einem Musikfestival in Spanien wegen ihrer Sprache schikaniert

Zwei Fälle von Katalanophobie, diesmal vom Arenal Sound Festival aus Valencia, verursachten wieder einen Aufruhr in sozialen Netzwerken.

6 August 2013

Homosexualität: «E-Cristians» lehnen neuen US-Botschafter in Spanien ab

James Costos wurde zum US-Botschafter in Spanien ernannt, aber er lebt offen schwul, engagiert sich für LGBT-Rechte und hat dadurch die Wut der konservativen katholischen Vereinigung E-Christians auf sich gezogen.

1 April 2013

Europa für das Volk – nicht die Märkte

Vom 11. bis 17. März organisierten europäische Bürger eine Protestwoche gegen die Austeritätsmaßnahmen, die den Staaten der Europäischen Union als Strategie zur Beendigung der Wirtschaftskrise auferlegt wurden, bekannt als Europäischer...

17 März 2013

Angriff auf Immigranten erzürnt spanische Stadt

Der gebürtige Senegalese Moulaye Ndiaye, der in Spanien als Straßenverkäufer arbeitet, wurde in Buñol, Valencia von einer Brücke gestoßen. Daraufhin fand eine große Bürgermobilisierung statt, die den Übergriff stark verurteilt...