Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Frankreich

20 Juni 2015

Dschibuti: Im Zentrum des Kampfes gegen islamische Extremisten am Horn von Afrika

Die regionale Instabilität schnürt Dschibuti die Schlinge um den Hals, aber sie ist auch eine Haupteinnahmequelle für das verarmte Land.

10 Mai 2015

“Der langsame Tod der Auslandskorrespondenten”, Interview mit der französischen Journalistin Anaïs Renevier

Anaïs Renevier verlässt den Libanon, nachdem sie einige Jahre von dort berichtet hat. Ihr Blogpost über die schlechten Arbeitsbedingungen, die Auslandskorrespondenten in der heutigen Medienlandschaft ertragen müssen, hat viele angesprochen.

3 März 2015

Eine Welle der Verhaftungen in Frankreich nach den Charlie Hebdo Attentaten zur ‘Verteidigung gegen Terrorismus’

GV Advocacy

Seit den Anschlägen im Januar in Frankreich wurden über 100 Strafanzeigen sind im Rahmen der 'Verteidigung gegen den Terrorismus' gestellt. Vereinzelt gegen Minderjährige, häufig aus Gründen, die wenig mit Terrorismusbekämpfung...

29 September 2014

Die französische Internetseite „Newsroum“ stellt Rumänien vor und klärt auf

“Newsroum” ist eine Initiative der Pariser Journalismus-Schule CELSA. Das Ziel ist, mit Vorurteilen aufzuräumen und den Lesern das wahre Rumänien von heute nahezubringen .

9 August 2014

Kann Frankreich den Weltmarkführer China im Internet der Dinge einholen?

Das Internet der Dinge revolutioniert dauerhaft und grundlegend unsere Gewohnheiten als Verbraucher.

23 Mai 2014

Nachruf: Camille Lepage, eine außergewöhnlich mutige Fotojournalistin

Camille Lepage kam während ihrer Berichterstattung über den Konflikt in der Zentralafrikanischen Republik ums Leben. Als Journalistin war es ihr oberstes Ziel, von Geschehnissen in Afrika zu berichten, die von...

14 Mai 2014

Zwei junge Menschen durchqueren Europa auf der Suche nach der europäischen Identität

Im Vorfeld der Europawahlen reisen zwei französische Künstler durch Europa, um möglichst viele verschiedene Europäer zu treffen.

11 Mai 2014

Ab wann ist Imperialismus eigentlich Imperialismus?

Die Medien sind schnell damit bei der Hand, Europa, den USA und Russland den Vorwurf des Imperialismus an den Kopf zu werfen, weil sie sich in die Konflikte anderer Länder...

1 April 2014

NGOs in Ruanda streben nach Gerechtigkeit: Gegen Täter des Völkermords

Ruanda erinnerte zum Gedenken an den Beginn des Genozids am 7. April, wie jedes Jahr seit 1994. Die Jagd auf die Täter von Verbrechen gegen die Menschlichkeit und der Kampf...

29 März 2014

Herausforderungen bei der Forschungsfinanzierung in Frankreich und Afrika

Forschungsfinanzierung ist weltweit unentbehrlich. Welchen Einfluss haben stagnierende Forschungsausgaben auf die Volkswirtschaften und welche Lösungen gibt es?