Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Westeuropa

30 Juli 2015

Gegen deutsche Plattform für digitale Freiheitsrechte wird wegen Verdachts des Landesverrats ermittelt

Das letzte Mal, das Journalisten in Deutschland wegen angeblichen Landesverrats strafverfolgt wurden, war 1962, als gegen Der Spiegel-Mitarbeiter wegen der Veröffentlichung von Dokumenten über die deutsche Bundeswehr ermittelt wurde.

Wirtschaftskrise lässt griechische Familien auf türkische Heimatinsel zurückkehren

Griechische und türkische Bewohnerinnen und Bewohner teilen eine gemeinsame Liebe für die schöne Insel Gökçeada (türkisch) bzw. Imbros (griechisch).

8 Juli 2015

Euro-Krise: Alternative Stimmen aus Deutschland für einen objektiven Diskurs in Europa

Die deutschen Medien stehen in der Kritik, in der Euro-Krise nur wenige austeritätskritische Perspektiven aufzuzeigen. Ein Blick in die deutsche Netzgemeinschaft zeigt ein anderes Gesicht Deutschlands.

25 Juni 2015

Netzbürger-Report: Großbritannien spioniert gegen Menschenrechtsorganisationen in Ägypten und Südafrika

GV Advocacy

Die Vereinigten Arabischen Emirate bekämpfen mit neuen Gesetzen den rüden Sprachgebrauch durch WhatsApp. Der Kreml hat eine eigene Version des Rechts auf Vergessenwerden und Bing springt auf den Verschlüsselungs-Zug auf.

20 Juni 2015

Dschibuti: Im Zentrum des Kampfes gegen islamische Extremisten am Horn von Afrika

Die regionale Instabilität schnürt Dschibuti die Schlinge um den Hals, aber sie ist auch eine Haupteinnahmequelle für das verarmte Land.

4 Juni 2015

Souleymane Bachir Diagne, senegalesischer Philosoph über die Flüchtlingstragödie

"Wenn die Jugend Afrikas zu dem Schluss kommt, dass ihre Zukunft anderswo liegt, wird das Problem unlösbar." Souleymane Bachir Diagne

22 Mai 2015

Wladimir Putin und die profitable Heimatliebe seiner staatsnahen Motorradbruderschaft

RuNet Echo

Zugegeben, Putins staatsnahe Motorradbruderschaft ist nichts besonders Neues, aber das Auftreten der Nachtwölfe - sowohl im Inland als auch außerhalb Russlands - ist so massiv wie nie zuvor.

15 Mai 2015

Stoppt die Zerstörung unserer Gemeinden für Kohle, die wir doch nicht nutzen können

The Bridge

Wir waren vereint in unserer Kundgebung: Die Abhängigkeit von Kohle muss gestoppt und der Umstieg auf erneuerbare Energien muss vorangetrieben werden. Das hätte bereits gestern hätte geschehen müssen: Ende Gelände...

10 Mai 2015

“Der langsame Tod der Auslandskorrespondenten”, Interview mit der französischen Journalistin Anaïs Renevier

Anaïs Renevier verlässt den Libanon, nachdem sie einige Jahre von dort berichtet hat. Ihr Blogpost über die schlechten Arbeitsbedingungen, die Auslandskorrespondenten in der heutigen Medienlandschaft ertragen müssen, hat viele angesprochen.

29 April 2015

Demonstration in Straßburg fordert eine neue Migrationspolitik für die Europäische Union

Immer mehr Migranten erleiden im Mittelmeer Schiffbruch und finden den Tod, aber für die Europäische Union hat nach wie vor nicht die Rettung von Leben Priorität.