Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Iran

1 September 2015

Nach 6 Jahren Gefängnis sagt der iranische “Blogvater”, das Internet habe sich gewandelt – zum Schlechteren

Derakhshan, ein ehemaliger Global Voices-Autor, wurde für das Schreiben seiner Blogbeiträge für sechs Jahre inhaftiert. Sein erster englischsprachiger Beitrag nach seiner Freilassung kritisiert den Zustand des derzeitigen Internets.

26 August 2015

IRANISCHES KINO #1: Trotz Versprechungen des Präsidenten Rouhani werden weiterhin Filme zensiert

Rouhanis Äußerungen während seines Wahlkampfs ließen die Hoffnung wach werden, dass zensierte Filme es doch noch ins Kino schaffen könnten. Dem ist aber nicht so.

11 August 2015

Der Iran hat sein BBC-Verbot gelockert

Der Iran verkündet, dass BBC World News vorläufig innerhalb des Iran gesendet werden kann, während das Verbot von BBC Persian anhalten soll.

27 Juli 2015

Im Interview mit der iranischen Feministin und Autorin Nina Ansary am Vorabend wichtiger Veränderungen im Iran

The Bridge

Mahsa Alimardani spricht mit der Autorin von Jewels of Allah, einem neuen Buch, das Licht in die Welt des Feminismus im heutigen Iran bringt.

17 Juli 2015

‘Die Welt hat sich verändert': Kühne Statements iranischer Zeitungen in Reaktion zum Iran-Deal

Selbst Publikationen, die den Atomverhandlungen kritisch gegenüberstehen, berichteten neutral über das Abkommen.

14 Juli 2015

EILMELDUNG: Historische Einigung bei den Atomgesprächen in Wien

"Der heutige Tag hätte auch das Ende jeglicher Hoffnung zu diesem Thema bedeuten können. Doch nun beginnen wir ein neues Kapitel der Hoffnung."

21 Juni 2015

Die neuesten WikiLeaks aus Saudi-Arabien: Iran steht im Zentrum der Diskussion

"Die #SaudiCables zeigen, wie überwältigend #SaudiArabien auf Angelegenheiten, die den #Iran und den schiitischen Islam betreffen, fixiert ist."

17 Juni 2015

Der Iran verurteilt Atena Faraghdani wegen Karikaturen zu 12,5 Jahren Gefängnis

GV Advocacy

Ein Revolutionsgericht in Teheran hat Künstlerin und Bürgerrechtlerin Atena Faraghdani wegen der Veröffentlichung von Karikaturen und Regierungskritik auf Facebook zu 12,5 Jahren Gefängnis verurteilt.

27 Mai 2015

Iranische Hardliner-Medien reagieren auf das Ende der saudischen Luftangriffe im Jemen

Die Zeitung Vatan Emrooz hat auf ihrer Titelseite eine Überschrift veröffentlicht, die besagt: "Die "Operation 'Hurricane Certainty' endet nach 27 Tagen Verbrechen und Kindesmord, ohne jegliches Ergebnis zu erzielen."

17 Mai 2015

Afghanische Rapperin entkam Zwangsheirat, indem sie darüber sang

Sonita Alizadeh lebt jetzt in den USA und besucht dort die Schule. Aber sie macht immer noch Musik, die sich mit sozialer Gerechtigkeit in Afghanistan auseinandersetzt.