Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Nahost & Nordafrika

22 Juli 2014

“Syrien steht hinter euch, Gaza”

Von Dichtern bis zu Aktivisten im Herzen von Aleppo, wo Bomben fallen, zeigt sich eine konstante syrisch-palästinensische Solidarität. SyriaUntold erzählt die Geschichte dazu.

21 Juli 2014

Türkei: Antisemitismus lodert nach israelischen Angriffen auf Gaza auf

Der türkische Ministerpräsident Recep Erdoğan war nie ein großer Fan von Israel. Vor dem Hintergrund der israelischen Bombadierungen von Gaza nehmen antisemitische Äußerungen regierungsfreundlicher Wortführer und der Presse zu.

18 Juli 2014

Es regnet Feuer auf Gaza: Israel startet Bodenoffensive

Palästinenser sagen, es regne Feuer in Gaza. Israel startete heute Nacht in dem besetzten Gebiet eine Bodenoffensive.

17 Juli 2014

Bahrain weist US-amerikanischen Menschenrechtsbeauftragten aus

Bahrain, regiert von der sunnitischen al-Khalifa-Familie, steht aufgrund seiner schlechten Menschenrechtslage unter Kritik, seitdem es zur Niederschlagung shiitisch initiierter Proteste gegen die Regierung 2011 das Militär eingesetzt hat.

13 Juli 2014

Kriegstheater: Foto zeigt, wie Israelis bei der Bombardierung Gazas “zuschauen”

Zu Beginn der Woche begann Israel mit der massiven "Operation Schutzrand" gegen Gaza, im Rahmen derer bisher mehr als 80 Palästinenser getötet wurden, unter ihnen zahlreiche Frauen und Kinder.

10 Juli 2014

Propagandakriege: Russisches Twitterprofil handelt vom amerikanischen “Fortschritt” im Irak

RuNet Echo

Jemand, der auf Russisch schreibt, hat die neuesten Herausforderungen der US-Regierung im Internet thematisiert und ein Twitter-Profil eingeführt, das Washingtons "Gegenpropaganda" zu den Ereignissen in der Ukraine parodiert.

8 Juli 2014

Tunesier fragen sich, ob sie wählen sollen oder nicht

Im Vorfeld der anstehenden Parlaments- und Präsidentschaftswahlen diskutiert die tunesische Netzgemeinde derzeit, ob sich die Stimmabgabe überhaupt lohnt.

6 Juli 2014

In Ägypten schmeckt Ramadan nach Inhaftierungen

Elf junge Menschen wurden in Ägypten inhaftiert, nachdem sie im Morgengrauen die Ramadanmahlzeit Sahur eingenommen hatten. Ihnen wird vorgeworfen, eine illegale Versammlung abgehalten zu haben.