Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Lateinamerika

15 Oktober 2014

Drohnen dokumentieren Umweltbedrohungen über dem Amazonas

Rising Voices

Nach einem Workshop im August 2014 begannen indigene Führer aus der Amazonas-Region in Peru die Rolle von Drohnen für die Überwachung von Umweltbedrohungen für den Regenwald zu verstehen.

22 September 2014

Der Weg in die USA führt für Kinder aus Ecuador durch die Hölle

Auf der Suche nach dem amerikanischen Traum begeben sich ecuadorianische Kinder auf eine gefährliche Reise. Die 12-jährige Nohemí Álvarez Quillay bezahlte die Reise mit ihrem Leben.

8 September 2014

Eiskübel-Varianten aus acht Ländern wollen gegen Hunger, Krieg und politische Notlagen angehen

Angefangen bei der "Einseifen gegen Ebola" Kampagne von der Elfenbeinküste bis hin zu der Schuttkübelherausforderung im Gazastreifen, die Menschen nutzen nun das Erfolgsphänomen der Eiskübelherausforderung für ihre eigenen Zwecke.

4 September 2014

Die Quinoa – ein Welterfolg auf Kosten der Bauern in den Anden

Die internationale Nachfrage nach Quinoa wächst. Peru und Bolivien, die Hauptproduzenten, können dem Bedarf nicht gerecht werden, wodurch außerdem Probleme für den inländischen Verbrauch beider Staaten entstehen.

1 September 2014

Die Kampagne “Schaufenster der Schande” zwingt Venezolaner, sich mit Teenagerschwangerschaften auseinanderzusetzen

Eine Kampagne, die Schaufensterpuppen in Schuluniformen mit Babybäuchen zeigt, soll die Bevölkerung in Venezuela für das Problem der Teenagerschwangerschaften sensibilisieren.

30 August 2014

Aktivisten rücken das archäologische Erbe Perus ins Bewusstsein der Einwohner von Lima

Lima ist berühmt für seine historische Altstadt und seine Gastronomie, aber kaum für sein archäologisches Erbe. Eine Gruppe von Aktivisten möchte dies nun ändern.

14 August 2014

Cuninico – erneuter Ölunfall im peruanischen Amazonasgebiet

Erneut ist das Gebiet der indigenen Gemeinschaft der Kukama von einem Ölunfall betroffen, in diesem Fall ist dafür die Staatsfirma Petroperú verantwortlich.

„Libertador” – Historienfilm oder Propagandastreifen?

Die Premiere des Films "Libertador" entfacht eine Debatte über Genauigkeit, Konstruktion durch Bilder und Rekonstruktion von Vergangenheit zu Zwecken politischer Propaganda.

25 Juli 2014

Uruguay: Weiße Fahrräder erinnern an Fahrradfahrer, die unterwegs ums Leben gekommen sind

Circa 200 Städte in der Welt haben schon an dem Projekt teilgenommen, aber jetzt tauchen die „Geisterräder“ erstmalig in Uruguay auf.

13 Juli 2014

Hinter den glanzvollen Schlagzeilen der Weltmeisterschaft: Versteckte Fragen zu Meinungsfreiheit und Menschenrechten

Man muss mehr als nur Fußballkenntnisse haben, um die Weltmeisterschaft zu verstehen. Deji Olukotun weist auf die wichtigen Meinungsfreiheits- und Menschenrechtsfragen hin, die dahinter stecken.