Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Weblog

30 Januar 2015

Südostasien verstehen mit Hilfe von 19 Infografiken

Global Voices looks at 19 infographics that help explain the promising future ahead for Southeast Asia, as well as the obstacles to greater regional prosperity.

15 Januar 2015

Der unglaubliche Mut von Menschenrechtlerinnen im Nahen Osten

Frauen im Irak, Syrien, Bahrain, Saudi Arabien und dem Iran erleben ungerechte Strafverfolgung, Misshandlung, Entführungen und sogar Ermordungen aufgrund ihres Mutes Menschenrechte zu verteidigen.

7 Januar 2015

Verfolgung von Aktivisten, die gegen Landraub-Versklavung in Mauretanien kämpfen

Dah Abeid und einige weitere Menschenrechtsaktivisten wurden im November verhaftet und warten auf ihre Verhandlungen.

18 Dezember 2014

Brasilien möchte anderen Ländern beim Kampf gegen die Abholzung des Amazonas-Regenwalds helfen

Die brasilianische Regierung gab während der COP 20 in Lima. Peru, Pläne bekannt, ein Überwachungssystem in anderen Ländern des Amazonasgebietes zu schaffen.

Eine kleine Bibliothek bewirkt in Grenada Großes

Die unauffällige kleine Mt. Zion Bibliothek mitten im Herzen von St. George hat einen positiven Einfluss auf das Leben und auf die Lesefähigkeit vieler junger Menschen in Grenada.

6 Dezember 2014

Die Antwort syrischer Frauen des Mazaya-Zentrums auf Brandanschlag: „Wir werden weitermachen”

„Bewusstseinsbildung unter Frauen, die eine Schlüsselrolle in der syrischen Gesellschaft spielen, stimmt nicht mit den Zielen dieser radikalen Gruppen überein."

Das Projekt #heimkino begrüßt Flüchtlinge und vermittelt erste Deutschkenntnisse

Kurze Handyvideos helfen bei einem Deutschkurs in einer Flüchtlingsunterkunft in Deutschland. Das #heimkino ist aber vor allem ein Willkommenszeichen.

2 Dezember 2014

Selfies, ‘Sandwich Partys’ und die ‘Hunger Games': Wie Aktivisten das thailändische Kriegsrecht herausfordern

Sechs Monate sind vergangen seit die Armee die Macht übernommen und das Kriegsrecht in Thailand ausgerufen hat. In dieser Zeit nutzten thailändische Bürger verschiedene Formen des Protestes gegen die Junta.

Der Kampf um Klimagerechtigkeit im Angesicht der Katastrophe

Da extreme Wetterverhältnisse durch den Klimawandel zunehmen, kann eine bessere Abfallwirtschaft dazu beitragen, dass Super-Taifuns wie Haiyan, bei dem mehr als 6.000 Menschen auf den Philippinen starben, verhindert werden können.