Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Fotos

28 Mai 2015

Auf Dubais Straßen schmeißen sich Frauen auf ihre Harleys und zerschlagen Vorurteile

"Wenn ich fahre, fühle ich mich, als gehöre mir die Welt."

7 Mai 2015

Infografiken sagen mehr als tausend Worte über die menschlichen Tragödien im Jemen

Mit dem Hashtag #YemenInNumbers stellt die jemenitische Studentin Ruba Aleryani die Katastrophe im Jemen in leicht verständlichen und ausgefallenen Infografiken dar. Noon Arabia stellt uns eine Auswahl von Twitternachrichten vor,...

4 Mai 2015

Scheinwerfer auf Yazan Halwani: Beiruts Straßenkünstler

Ein libanesischer Künstler hat die Straßen Beiruts zurückerobert, eine Wandmalerei nach der anderen. Joey Ayoub von Global Voices hat sich mit Yazan Halwani zusammengesetzt, um seine Geschichte zu hören.

23 April 2015

Wie sich ein traditionelles afrikanisches Spiel über die Kontinente ausbreitete

Ein traditionelles Strategiespiel, das Menschen von der Sahelzone bis nach Mosambik begeistert, zeugt von der kulturellen Durchmischung in Afrika.

21 April 2015

Syrischer Blogger nach Onlinedrohungen in seiner Istanbuler Wohnung angegriffen

Nach Onlinedrohungen von verschiedenen syrischen Parteien wurde der Global-Voices-Autor Asaad Hanna in der letzten Nacht in seiner Istanbuler Wohnung angegriffen. Er befindet sich auf dem Weg der Besserung.

17 April 2015

LED-Kirschblüten werden im energiebewussten Japan mit aufbereitetem Speiseöl betrieben

Besondere Beleuchtung zur Winterzeit kollidiert mit Japans Bemühungen, nach dem Unglück von Fukushima den Stromverbrauch zu reduzieren. Die winterliche Tradition könnte alternative Treibstoffe nutzen, wie die "Kirschblüten" am Meguro-Fluss beweisen.

16 April 2015

Favianna Rodríguez: Künstler gehen Risiken ein und sprechen die Wahrheit aus

Die heute 36-jährige Favianna, Tochter US-amerikanischer Einwanderer aus Peru, ist eine ernstzunehmende Persönlichkeit.

15 April 2015

Humanitäre Krise im Jemen verschärft sich durch Krieg

Mehr als 60 Prozent der Jemeniten benötigen dringend humanitäre Hilfe. Trotzdem ist der humanitäre Aspekt des Krieges anscheinend egal. In den Schlagzeilen der großen Medien ist dies kein Thema.

29 März 2015

Mehr als Boko Haram: Die Wiederentdeckung der Ténéré Wüste im Niger

Rising Voices

Niger steht im Krieg mit Boko Haram. Aber wir sollten nicht vergessen, dass der Niger auch das Zuhause vieler Projekte und atenberaubender Natur ist.

23 März 2015

Wadim Jelistratow von TJournal über die russische Adaption von ‘Homeland’

RuNet Echo

Wadim Jelistratow von TJournal erklärt, warum man die russische Adaption nicht als Flop abtun kann, auch wenn sich ihre Schöpfer deutlich davor gescheut haben, zu sehr vom amerikansichen Original abzuweichen.