Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Fotos

25 Juli 2014

Tote nach Beschuss einer Schule der Vereinten Nationen, in der Bewohner von Gaza Zuflucht suchten

Bislang sind 800 Palästinenser ums Leben gekommen und 5.200 wurden verletzt, seitdem vor 18 Tage die israelische Offensive auf Gaza begann.

24 Juli 2014

Fuad Masum neuer Präsident des Irak

Schließlich hat der Irak einen neuen Präsidenten. Der 76 Jahre alte, kurdische Politik Fuad Masum wurde in dieses Amt gewählt.

20 Juli 2014

Die Welt solidarisiert sich mit Palästina: Proteste auf jedem Kontinent

Proteste gibt es in zahlreichen Städten rund um die Welt, um Palästina zu unterstützen und um ein Ende der fortdauernden Angrfife zu fordern. Hier gibt es Bilder von einigen dieser...

18 Juli 2014

Es regnet Feuer auf Gaza: Israel startet Bodenoffensive

Palästinenser sagen, es regne Feuer in Gaza. Israel startete heute Nacht in dem besetzten Gebiet eine Bodenoffensive.

14 Juli 2014

Architekt Santiago Calatrava erfolglos: Keine Zensur der Website, die seine Pfuscharbeiten aufführt

Der spanische Architekt Santiago Calatrava konnte die Webseite «calatravatelaclava.com» schliessen lassen: Eine Zusammenstellung seiner Berufsfehler bei mit öffentlichen Geldern finanzierten Projekten. Er hat es jedoch nicht geschafft, dass auch der...

23 Juni 2014

Spaniens Bürger können anders: Podemos – Blitzstart einer Partei

Die Partei Podemos repräsentiert eine Weiterentwicklung aus den Protesten und den neuen Ideen, von denen Spaniens Straßen in den letzten Jahren eingenommen wurden.

22 Juni 2014

Syrer macht Waffen zu Kunst

Geschosse zu Kunst machen: Das ist das Handwerk des in Douma lebenden Künstlers Akram Abu al-Fawz, der Granaten und Raketenhülsen sammelt und sie zu Kunstobjekten verarbeitet.

21 Juni 2014

Erinnerung als Pflicht: Der erste Stolperstein in Timișoara, Rumänien

Im Beisein des Künstlers Gunter Demnig wurde im rumänischen Timișoara der erste Stolperstein platziert. Zum Projekt "Istoria altfel" gehört auch ein Dokumentarfilm.