Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Feature

21 Juni 2015

Die saudi-arabische Regierung will Bürger hindern, 500.000 zu WikiLeaks durchgesickerte Dokumente zu sehen

Die saudi-arabische Regierung ist nicht erfreut und hat sich mit der Anweisung an ihre Bürger gerichtet, die Dokumente zu ignorieren. Sie seien ein bösartiges Werk von "Feinden der Nation".

19 Juni 2015

Netzbürger-Report: Indischer Blogger wegen berüchtigter Gesetze im Abseits

GV Advocacy

Der Internetzugang ist durch den Krieg im Jemen eingeschränkt worden. Hongkonger Aktivisten wegen angeblicher Internetkriminalität in Gewahrsam. Snowden-Dokumente wandern in der aktuellen Kunstinstallation von Ai Weiwei von Panda zu Panda.

15 Juni 2015

Die plagende Frage des Nachkriegs-Bosnien und Herzegowina: Wer bin ich?

Rising Voices

Nach einem brutalen Kampf um Unabhängigkeit in den 1990ern bleibt Bosnien und Herzegowina eines der ethnisch vielfältigsten Länder Europas. Was bedeutet es, heutzutage aus Bosnien und Herzegowina zu stammen?

13 Juni 2015

Preisgekrönte Fotostrecke dokumentiert die Tao-Ureinwohner der taiwanesischen Orchideeninsel

Während immer mehr Touristen kommen, sorgen sich die Tao um ihre traditionelle Lebensweise, die sich rund um den Fischfang dreht.

11 Juni 2015

Netzbürger-Report: WikiLeaks, TPP und die Ethik einer Ökonomie des Verrats

GV Advocacy

Experten diskutieren über die Ethik der von WikiLeaks ausgesetzten Belohnung für den Verrat von TPP-Dokumenten. Mazedonischer Aktivist entdeckt breit angelegtes Abhörprogramm. China zensiert Zahlen mit Bezug zum Jahrestag des Tiananmen.

Russland will Twitter erneut besiegt haben: Hier steht, was wirklich geschah

RuNet Echo

Russlands Zensur behauptet nicht zum ersten Mal, Twitter überzeugt zu haben, bestimmte Inhalte zu entfernen. Wie schon früher, ist auch Moskaus aktuelle Mitteilung, dass Twitter "32 Links entfernt" habe, unrichtig.

5 Juni 2015

Netzbürger-Report: Um das Internet zu bezwingen, schießt der Kreml gegen Tor

GV Advocacy

Russland geht gegen Anonymisierer im Internet vor. Paraguay wird von Vorratsdatenspeicherung heimgesucht, Iran verurteilt Karikaturistin zu langjähriger Haftstrafe, USA erschweren Exporte für Überwachungstechnologien und mehr aus der Welt der Netzbürger.

Verschwinden von mindestens 30 Personen erschüttert erneut Mexiko

Eine bewaffnete Gruppierung hat die mexikanische Stadt Chilapa (Guerrero) angegriffen und ungefähr 30 Personen verschleppt. Zahlreiche Leichen mit Folterspuren wurden in der Region gefunden.

4 Juni 2015

Souleymane Bachir Diagne, senegalesischer Philosoph über die Flüchtlingstragödie

"Wenn die Jugend Afrikas zu dem Schluss kommt, dass ihre Zukunft anderswo liegt, wird das Problem unlösbar." Souleymane Bachir Diagne

1 Juni 2015

Netzbürger-Report: Transpazifisches Abkommen gefährdet Bürgerrechte

GV Advocacy

Der Kampf um TPP geht weiter, Chinas “Weibo-Inquisition” stolpert über einen verwirrten Robot und in Russland startet einen "Dämon" zur Überwachung sozialer Medien.