Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Feature

13 September 2014

13 Foto­graf­ien einer iranischen Foto­journa­listin im Exil zei­gen Men­schen im Kon­flikt des Nah­en Ost­en

Das Portfolio von Maryam Ashrafi umfasst den Iran, Irak, die Türkei und Frankreich. Global Voices hat sie zu ihrer Arbeit interviewt.

Internetzensur: Kann die ISIS frei im russischen Netzwerk VKontakte Terroristen anwerben?

RuNet Echo

Die Interneteinheit der Terrorgruppe "Islamischer Staat" rekrutiert nun neue Kämpfer und sammelt Finanzspenden auf dem größten russischsprachigen sozialen Netzwerk VKontakte, nachdem sie einige Niederlagen im Westen einstecken musste.

9 September 2014

Drei Jahre nach dem Arabischen Frühling kämpfen tunesische und ägyptische Musiker noch immer gegen die Zensur

Die französisch-tunesische Journalistin Hind Meddeb initiierte das TeMa Rebelle Festival, um Musiker aus der arabischen Welt mit ihren europäischen Kollegen zusammenzubringen und auf die Probleme der Meinungsfreiheit aufmerksam zu machen.

8 September 2014

Eiskübel-Varianten aus acht Ländern wollen gegen Hunger, Krieg und politische Notlagen angehen

Angefangen bei der "Einseifen gegen Ebola" Kampagne von der Elfenbeinküste bis hin zu der Schuttkübelherausforderung im Gazastreifen, die Menschen nutzen nun das Erfolgsphänomen der Eiskübelherausforderung für ihre eigenen Zwecke.

5 September 2014

Deutsche Unternehmen verkaufen nicht-lizenzierte Überwachungstechnologien an Menschenrechtsverletzer und verdienen Millionen

GV Advocacy

Von zwei führenden Forschern analysierte Daten zu Überwachung und digitalen Sicherheitstechnologien legen den Verdacht nahe, dass die Mehrheit der von deutschen Unternehmen produzierten Überwachungstechnologien unter dem Tisch gehandelt werden.

4 September 2014

Die Quinoa – ein Welterfolg auf Kosten der Bauern in den Anden

Die internationale Nachfrage nach Quinoa wächst. Peru und Bolivien, die Hauptproduzenten, können dem Bedarf nicht gerecht werden, wodurch außerdem Probleme für den inländischen Verbrauch beider Staaten entstehen.

22 August 2014

Tödliche Krankheiten, gewaltsame Konflikte und weiße Retter: Hollywoods verzerrte Darstellung Afrikas

Der Film "Outbreak" über ein fiktives Ebola-ähnliches Virus war vor fast 20 Jahren ein Erfolgsschlager in den Kinos. Hat sich Hollywood Wahrnehmung Afrikas seitdem weiterentwickelt?

14 August 2014

Surprising Europe, ein offenes Archiv für Geschichten über Migration

Eine Online-Plattform sammelt Geschichten und Videos von Immigranten aus Afrika. Ein Projekt, das Vorurteile und Gemeinplätze überwindet und aktiv gegen Ignoranz vorgeht.

„Libertador” – Historienfilm oder Propagandastreifen?

Die Premiere des Films "Libertador" entfacht eine Debatte über Genauigkeit, Konstruktion durch Bilder und Rekonstruktion von Vergangenheit zu Zwecken politischer Propaganda.

5 August 2014

Israel, Gaza, Krieg & Daten – Die Kunst, Propaganda zu personalisieren

The Bridge

Während der Krieg in Gaza und im Himmel über Israel tobt, entfaltet sich in Räumen sozialer Netzwerke ein totaler Informationskrieg.