Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Jugend

23 April 2015

Wie sich ein traditionelles afrikanisches Spiel über die Kontinente ausbreitete

Ein traditionelles Strategiespiel, das Menschen von der Sahelzone bis nach Mosambik begeistert, zeugt von der kulturellen Durchmischung in Afrika.

19 April 2015

Erste Geschichten aus dem Leben von Mädchen in Kirgisistan

Rising Voices

Das von Rising Voices geförderte Projekt "Mädchenrechtlerinnen in Kirgisistan" hat erste Einsendungen von Mädchen aus dem ganzen Land erhalten, die uns ihre Geschichte erzählen möchten. Hier die Geschichte von Jibek.

13 Februar 2015

Interessiert sich Japans Jugend nicht für Politik? Doch!

YouthCreate arbeitet daran, die Anzahl an jungen Wählern zu steigern. Der Gründer Kensuke Harada war beunruhigt durch das Desinteresse seiner Altersgenossen an den politischen Prozessen in Japan.

10 Februar 2015

Basar-Besitzer prügelt 17-jährigen Waisenjungen zu Tode und löst damit öffentliche Empörung aus

Die Menschen in Tadschikistan diskutieren nach dem Tod eines 17-jährigen Waisenjungen über den Wert eines Menschenlebens. Der Junge soll zuvor Essen und etwa 70 $ gestohlen haben.

18 Dezember 2014

Eine kleine Bibliothek bewirkt in Grenada Großes

Die unauffällige kleine Mt. Zion Bibliothek mitten im Herzen von St. George hat einen positiven Einfluss auf das Leben und auf die Lesefähigkeit vieler junger Menschen in Grenada.

20 November 2014

Flüchtlingskinder aus Myanmar teilen ihre Geschichten durch visuelle Kunst

Rising Voices

Die amerikanische Autorin Erika Berg arbeitet derzeit an einem Buch, das die von birmanischen Flüchtlingskindern gemalte Kunst veröffentlichen soll. Die Bilder in dem Beitrag wurden von den Kindern in ihren...

4 November 2014

‘Wir wollen leben': Tausende erleiden Hunger und Durst im besetzten Yarmouk in Syrien

Einst lebten hier 160.000 palästinensische Flüchtlinge. Heute befinden sich noch 18.000 Menschen im besetzten Yarmouk. Das Regime hat die Wasserversorgung unterbrochen. Im Internet wird jetzt auf die Notlage aufmerksam gemacht.

21 Oktober 2014

Angriff von Polizisten auf Studenten in Ayotzinapa: Der Tropfen, der in Mexiko das Fass zum Überlaufen bringt?

Mindestens 28 Tote wurden aus einem Massengrab nahe Iguala, Mexiko, exhumiert. Es könnte sich um die von Polizei und organisiertem Verbrechen entführten Studenten handeln. Trauer und Empörung erschüttern das Land.

10 Oktober 2014

Thailändische Studenten widersetzten sich dem Demonstrationsverbot, um die Protestierenden in Hongkong zu unterstützen

Das thailändische Militär hat öffentliche Versammlungen von fünf oder mehr Menschen verboten. Einige Studenten ließen sich jedoch davon nicht abhalten, ihre Solidarität mit den Hongkonger Protestierenden zu demonstrieren.

30 September 2014

Karibik: Kampf gegen die Stigmatisierung psychischer Erkrankungen

Schon seit Langem werden in der Karibik psychische Krankheiten als ein Tabu angesehen. Aber kurz nach dem viel zu frühen Tod des amerikanischen Schauspielers Robin Williams, wollen Blogger aus der...