Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Recht

22 Mai 2015

Manga-Zeichner landete radioaktive Drohne auf der Residenz des japanischen Premierministers

Nein, wirklich. Yasuo Yamamoto wurde angezeigt, weil er Amtsgeschäfte behindert hat. Japans Netzbürger fanden schnell heraus, dass er ein Blog hat und eigene Mangas veröffentlicht, die einen verstörenden Charakter haben.

18 Mai 2015

Hongkongs Bürger verlangen Rechtsschutz für Metadaten zu Telefongesprächen

GV Advocacy

Sollten Regierungsbehörenden wirklich Zugang zu den telefonischen Metadaten der Bürger Hongkongs erhalten, ohne dabei gerichtlich überwacht zu werden?

16 Mai 2015

Uber scheint in China beliebt zu sein. Bei den chinesischen Behörden? Nicht so sehr.

Chinesische Behörden führten schon zweimal in einer Woche Razzien von Uber-Büros durch. Laut Behörden sei es eine Aktion gegen nicht lizenzierte Taxis. Manche meinen jedoch, dahinter stecke der Versuch, ausländische...

3 März 2015

Renommierter chinesischer Anwalt für Menschenrechte bereits länger als 10 Monate inhaftiert

GV Advocacy

Ein Anwalt für Menschenrechte, der sehr verschiedene Mandanten verteidigt hat, von Ai Weiwei bis hin zu Mitgliedern der kommunistischen Partei, steht nun unter Anklage aufgrund seiner Weibo-Texte.

Weißrussland verbietet Tor und andere Werkzeuge zur Anonymisierung

GV Advocacy

Weißrussland will Anonymizer verbieten. Diese werden typischerweise genutzt, um staatliche Zensur zu umgehen und auf Online-Ressourcen zuzugreifen, die innerhalb eines Landes gesperrt sind.

Eine Welle der Verhaftungen in Frankreich nach den Charlie Hebdo Attentaten zur ‘Verteidigung gegen Terrorismus’

GV Advocacy

Seit den Anschlägen im Januar in Frankreich wurden über 100 Strafanzeigen sind im Rahmen der 'Verteidigung gegen den Terrorismus' gestellt. Vereinzelt gegen Minderjährige, häufig aus Gründen, die wenig mit Terrorismusbekämpfung...

18 Februar 2015

In der Karibik wird noch immer oft dem Opfer die Schuld gegeben

Verschiedene jüngere Vorfälle zeigen, dass einer der verstörendsten Aspekte der komplizierten Beziehung der Region mit Sexualität und Geschlechterrollen nach wie vor lebendig ist.

5 Februar 2015

Stop the Music: Spotify bricht Markteinführung in Russland ab

RuNet Echo

Spotify zieht sich aufgrund der ökonomischen Krise, der politischen Lage und der drakonischen Internetgesetze aus Russland zurück.

3 Februar 2015

Der rätselhafte Tod des argentinischen Ermittlers, lässt erneut Fragen über das Bombenattentat von 1994 aufkommen

Laut Polizei, begann Nisman Selbstmord und das nur einige Stunden bevor er seine Anklage gegen Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner, präsentieren wollte. Nisman klagte Kirchner wegen Verschwörung mit dem Iran...

7 Januar 2015

Verfolgung von Aktivisten, die gegen Landraub-Versklavung in Mauretanien kämpfen

Dah Abeid und einige weitere Menschenrechtsaktivisten wurden im November verhaftet und warten auf ihre Verhandlungen.