Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Regierung

26 Juni 2015

Verwässert der Kreml Russlands Recht auf Vergessenwerden?

RuNet Echo

Berichten zufolge hat der Kreml sich mit Yandex darüber verständigt, den Gesetzentwurf abzuschwächen, der dem RuNet ein Recht auf Vergessenwerden bescheren wird.

20 Juni 2015

Dschibuti: Im Zentrum des Kampfes gegen islamische Extremisten am Horn von Afrika

Die regionale Instabilität schnürt Dschibuti die Schlinge um den Hals, aber sie ist auch eine Haupteinnahmequelle für das verarmte Land.

15 Juni 2015

Trinidad und Tobago auf der Suche nach Rechtschaffenheit

Die Integritäts-Komission des Landes ist ein Verfassungsorgan, das zur Bekämpfung der Korruption geschaffen wurde. Heutzutage ist sie ein Ort beständiger Skandale und Intrigen.

Indien beklagt mittlerweile die weltweit fünfthöchste Zahl an Hitzetoten

Ginge es in Andhra Pradesh um Überschwemmungen oder ein Erdbeben, wäre es ein Trendthema. Dann würden die Leute sagen: "Oh Gott, 2.000 Tote, haltet durch, wir beten für euch...".

14 Juni 2015

Russlands Trollfabrik vor Gericht zerren

RuNet Echo

Vor zwei Wochen hat eine Frau namens Ludmilla Sawtschuk bekannt gegeben, dass sie Russlands bekannteste Trollfabrik verklagt, die Internet Research Agency. Sie sagt, sie habe dort als verdeckte Reporterin gearbeitet.

9 Juni 2015

Wie sicher sind Internet-Suchmaschinen vor der russischen Zensur?

GV AdvocacyRuNet Echo

Die Belastung russischer Internet-Suchmaschinen durch neue Regulierungen löst Bedenken aus, wenn man Moskaus jüngste Erfolgsbilanz bei der Neuauslegung von Internetgesetzen kennt, infolgedessen das Bürgerrecht auf Informationsfreiheit immer weiter eingeschränkt wurde.

8 Juni 2015

Ist Wladimir Kara-Murzas Krankenhauseinweisung Zufall oder böse Absicht?

RuNet Echo

Wladimir Kara-Murza, ein russischer Oppositioneller, kollabierte schlagartig am Dienstag, den 26. Mai, in Moskau, nachdem die Stiftung Offenes Russland ein schonungsloses Exposé über die Rolle von Kadyrow in Tschetschenien publiziert...

28 Mai 2015

Die Konfrontation zwischen Huthi und Hadi gefährdet den Jemen

The Bridge

Hadi errichtet ein rivalisierendes Machtzentrum im Süden, das sich den Huthi entgegenstellt. Die Huthi sind eine Stammesmiliz mit zehntausend Anhängern, die Jemens Hauptstadt Sana'a am 20. Januar gewaltsam besetzte.

Bangladesch möchte Hijras, das dritte Geschlecht, verstärkt in der Verkehrspolizei einsetzen

Hijras sind noch weitreichenden Diskriminierungen ausgesetzt und meist aus dem Arbeitsmarkt ausgeschlossen. Bangladesch möchte sie daher verstärkt in der Verkehrspolizei einsetzen, um das zu ändern.