Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Meinungsfreiheit

3 August 2014

Elektronische Hexenjagden in Bahrain, Israel und der ISIS

Zig Menschen wurden in Bahrain festgenommen und gefoltert, nachdem eine Hexenjagd im Internet zur Identifizierung der Teilnehmer von Protesten geführt hatte. Heute wird dieselbe Strategie von Gruppen genutzt, die mit...

31 Juli 2014

#FreeZone9Bloggers: Am 31. Juli twittern wir für Menschenrechte – und für Menschen

The Bridge

Werden sie verurteilt, dann werden sie das Schicksal von nicht weniger als achtzehn anderen Journalisten teilen. Alle befinden sich bis heute im Gefängnis.

29 Juli 2014

Am 31. Juli twittert die Welt für die Zone9 Blogger aus Äthiopien

GV Advocacy

Nehmt mit den Bloggern von Global Voices am weltweiten und mehrsprachigen Tweetathon teil, um die zehn Blogger und Journalisten zu unterstützen, denen in Äthiopien eine Anklage wegen Terrorismus droht.

27 Juli 2014

Saudi-Arabien: Menschenrechtsanwalt Waleed Abu Al-Khair zu 15 Jahren Haft verurteilt

GV Advocacy

Abu Al-Khair wurde für das "Verletzen von Anordnungen" und das "Anheizen der öffentlichen Meinung" zu 15 Jahre Gefängnis verurteilt.

20 Juli 2014

#FreeAlexSodiqov: Mahnwachen fordern weltweit Freiheit für Sodiqov

Alexander Sodiqov, Mitglied von Global Voices, ist kein britischer Spion. Und #FreeAlexSodiqov ist eine internationale Bewegung. Diese Mahnwache - einen Monat nach seiner Festnahme - beweist das.

19 Juli 2014

Die Tücken des Mondes Putin

RuNet Echo

Alexander Dugin, ein umstrittener russischer Hochschullehrer, sagt er habe seinen Job an der staatlichen Moskauer Universität verloren und behauptet, das Alter Ego des Präsidenten, der Mond Putin, sei daran schuld.

14 Juli 2014

Architekt Santiago Calatrava erfolglos: Keine Zensur der Website, die seine Pfuscharbeiten aufführt

Der spanische Architekt Santiago Calatrava konnte die Webseite «calatravatelaclava.com» schliessen lassen: Eine Zusammenstellung seiner Berufsfehler bei mit öffentlichen Geldern finanzierten Projekten. Er hat es jedoch nicht geschafft, dass auch der...

13 Juli 2014

Hinter den glanzvollen Schlagzeilen der Weltmeisterschaft: Versteckte Fragen zu Meinungsfreiheit und Menschenrechten

Man muss mehr als nur Fußballkenntnisse haben, um die Weltmeisterschaft zu verstehen. Deji Olukotun weist auf die wichtigen Meinungsfreiheits- und Menschenrechtsfragen hin, die dahinter stecken.

3 Juli 2014

Russisches Bürokratenrennen zur Überwachung des Internets

RuNet Echo

"... die am meisten Angst einflößende Wahrheit ist, dass Russlands Vollstreckungsbehörden nicht in jedem Fall auf die Gesetzgeber warten werden, um zur Überwachung des Internets eine juristische Grundlage zu haben."

Film einer bemerkenswerten Freundschaft zwischen einer Buddhistin und einer Muslima in Myanmar. Also warum der ganze Hass?

Ein Filmfestival für Menschenrechte in Myanmar zog den Dokumentarfilm "The Open Sky" zurück, nachdem man über soziale Medien Drohungen erhielt, in denen der Film einer muslimischen Verschwörung beschuldigt wurde.