Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Essen

5 Juni 2014

Land der Feuer: “Italiens Tor zur Hölle”

Seit Jahren schon wird in dem Gebiet zwischen Neapel und Caserta gefährlicher Giftmüll illegal entsorgt. Der Giftmüll verseucht nicht nur die Umwelt, sondern wird auch mit einer erhöhten Tumorrate in...

22 Mai 2014

Singapurische Plakatkampagne soll Schuldgefühle bei Fleischverzehr hervorrufen

Eine Plakatkampagne, die an stark frequentierten U-Bahn Stationen in Singapur läuft, soll zum Nachdenken über den Fleischkonsum anregen.

15 April 2014

5 Kleinunternehmen, geleitet von uruguayischen Landfrauen

Uruguayische Landfrauen haben erfolgreiche, eigenständig geführte Kleinunternehmen gegründet, mit deren Hilfe sie ihre Familien unterstützen und innovative, qualitativ hochwertige Produkte auf den lokalen Markt bringen.

14 April 2014

Mazedonier bitten über soziale Medien um Sachspenden für Bedürftige

In Mazedonien greifen humanitäre Initiativen vor Ort auf soziale Medien zurück, um für Spenden zu werben, die den Bedürftigen des Landes zukommen sollen.

5 April 2014

Australier begrüßen Urteil gegen Japans Walfänger

Australien feiert das Urteil des Internationalen Gerichthofes, den japanischen Walfang im Südlichen Ozean zu stoppen.

18 März 2014

Während der Krieg weitertobt, richten syrische Familien eine teure und schicke Mottoparty aus

Eine kostspielige Party, die im November 2013 in Damaskus veranstaltet worden war, war ein Schock für viele Syrer, während die tägliche Tötungsmaschinerie in vollem Gang war.

14 August 2013

Bhutan setzt alle Karten auf ökologische Landwirtschaft

Das Königreich Bhutan ist dafür bekannt, dass es dem „Bruttonationalglück“ größere Bedeutung beimisst als dem Bruttoinlandsprodukt. Der kleine Staat im Himalaya hat sich vorgenommen, als erstes Land der Welt komplett...

23 Juli 2013

Social Web verurteilt chinesisches Hundefleisch-Fest

Das jährliche Hundefleisch-Festival in Yulin im Südwesten Chinas ist für viele eine Tradition im Sommer. Aber in diesem Jahr gab es einen Aufschrei im Internet und Rufe nach einem Boykott.

7 Juni 2012

Kenia: “Urban Gardening” schlägt Wurzeln

In Kenia lernen Stadtbewohner verschiedene Techniken, Nahrungsmittel für den Verzehr oder Verkauf selbst auf kleinem Raum anzubauen. Für Menschen mit einem geringen Einkommen, kann "Urban Gardening" ein Weg zu Nahrungsmittelsicherheit...

23 Dezember 2011

Armenien-Aserbaidschan: Knoblauchkriege

Das Verhältnis zwischen Armenien und Aserbaidschan ist wegen eines ungelösten Territorialstreits immer noch sehr gespannt. Der Verkauf von aserbaidschanischem Knoblauch in armenischen Supermärkten hat deshalb bei einigen Lokalmedien hysterische Reaktionen...