Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Kunst und Kultur

20 November 2014

Flüchtlingskinder aus Myanmar teilen ihre Geschichten durch visuelle Kunst

Rising Voices

Die amerikanische Autorin Erika Berg arbeitet derzeit an einem Buch, das die von birmanischen Flüchtlingskindern gemalte Kunst veröffentlichen soll. Die Bilder in dem Beitrag wurden von den Kindern in ihren...

16 November 2014

Hijras, das “dritte Geschlecht” in Bangladesch, feiert die allererste Pride Parade

Die Hijra-Gemeinschaft von Bangladesch wurde vor einem Jahr als eigene Geschlechtsidentität anerkannt. Die aufgenommenen Fotos zeigen das farbenfrohe Fest in den Straßen Dhakas zum ersten Jahrestag der Anerkennung.

27 Oktober 2014

Tod durch Erschießungskommando wegen eines Cartoons in der Ostukraine?

RuNet Echo

Die "Kultusministerin" der Rebellenregierung fordert vor Gericht den Tod durch Erschießung einer Schriftstellerin und verlangt zudem 50.000 Rupien als Entschädigung für moralische Schäden.

29 September 2014

Die französische Internetseite „Newsroum“ stellt Rumänien vor und klärt auf

“Newsroum” ist eine Initiative der Pariser Journalismus-Schule CELSA. Das Ziel ist, mit Vorurteilen aufzuräumen und den Lesern das wahre Rumänien von heute nahezubringen .

9 September 2014

Drei Jahre nach dem Arabischen Frühling kämpfen tunesische und ägyptische Musiker noch immer gegen die Zensur

Die französisch-tunesische Journalistin Hind Meddeb initiierte das TeMa Rebelle Festival, um Musiker aus der arabischen Welt mit ihren europäischen Kollegen zusammenzubringen und auf die Probleme der Meinungsfreiheit aufmerksam zu machen.

3 September 2014

Gefangenschaft für den spanischen Soldaten, dessen Buch die Korruption innerhalb der spanischen Armee enthüllt

Luis Segura, Oberleutnant des spanischen Heers, sitzt im Gefängnis, da er ein Buch mit dem Titel "Un paso al frente" verfasst hat, in dem er in Form eines Romans Korruption...

25 August 2014

Hinter dem Rad: Blick auf Frauen in Tadschikistan, deren Männer nach Russland ziehen

"Hinter dem Rad" ist ein Kurzfilm über Migration und eine außergewöhnliche Frau, die Stereotype überwindet und die die Vorstellung der Rolle der Frau aufbricht, als sie anfängt, Autoräder zu reparieren.

22 August 2014

Tödliche Krankheiten, gewaltsame Konflikte und weiße Retter: Hollywoods verzerrte Darstellung Afrikas

Der Film "Outbreak" über ein fiktives Ebola-ähnliches Virus war vor fast 20 Jahren ein Erfolgsschlager in den Kinos. Hat sich Hollywood Wahrnehmung Afrikas seitdem weiterentwickelt?

15 August 2014

5 aktuelle afrikanische Denker über Identität, Sprache und Regionalismus

Obwohl weltweit weitgehend unbekannt, ist die afrikanische Philosophie eine starke Disziplin, die sich im Laufe ihrer Geschichte immer wieder verändert und weiterentwickelt hat.