Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Neueste Artikel

19 April 2015

Bloggerreisen verhelfen Urlaubszielen zu mehr Bekanntheit

Der Gebrauch von Blogs, um Reiseziele bekannter zu machen, wird immer beliebter. Wer gerne schreibt und reist, wird hier Tipps finden, wie er seinen eigenen Reiseblog kreiert.

Erste Geschichten aus dem Leben von Mädchen in Kirgisistan

Rising Voices

Das von Rising Voices geförderte Projekt "Mädchenrechtlerinnen in Kirgisistan" hat erste Einsendungen von Mädchen aus dem ganzen Land erhalten, die uns ihre Geschichte erzählen möchten. Hier die Geschichte von Jibek.

17 April 2015

LED-Kirschblüten werden im energiebewussten Japan mit aufbereitetem Speiseöl betrieben

Besondere Beleuchtung zur Winterzeit kollidiert mit Japans Bemühungen, nach dem Unglück von Fukushima den Stromverbrauch zu reduzieren. Die winterliche Tradition könnte alternative Treibstoffe nutzen, wie die "Kirschblüten" am Meguro-Fluss beweisen.

An der Aymara Indigenous Universität in Bolivien verbinden sich Studierende mit den Wurzeln ihrer Gesellschaft

Rising Voices

Ein neues Bürgerjournalismus-Projekt macht die Stimmen der Aymara Studenten an der Túpac Katari Indigenous Universität in Bolivien im Internet zugänglich.

16 April 2015

Kirschblüten lindern nach Tsunami die Trauer einer japanischen Stadt

Die Kirschblüten-Saison bedeutet nicht nur schöne Fotos auf sozialen Netzwerken. Für das japanische Volk ist es die Zeit des Nachdenkens, der Hoffnung und Träume, sowie der Verabeitung von Trauer.

Favianna Rodríguez: Künstler gehen Risiken ein und sprechen die Wahrheit aus

Die heute 36-jährige Favianna, Tochter US-amerikanischer Einwanderer aus Peru, ist eine ernstzunehmende Persönlichkeit.

15 April 2015

Humanitäre Krise im Jemen verschärft sich durch Krieg

Mehr als 60 Prozent der Jemeniten benötigen dringend humanitäre Hilfe. Trotzdem ist der humanitäre Aspekt des Krieges anscheinend egal. In den Schlagzeilen der großen Medien ist dies kein Thema.

Die Obst- und Gemüseabteilung eines Supermarkts aus Sicht eines Wanderarbeiters

Wie unterscheiden sich Tomaten- und Zwiebelernte? Und Erdbeerpflücken? Ein mexikanischer Wanderarbeiter aus dem Central Valley in Californien erklärt uns, was er sieht, wenn er in den Supermarkt geht.

11 April 2015

Syrien: Das Flüchtlingslager Jarmuk zwischen Hunger und Extremismus

Nach fast zwei Jahren des Verhungerns, kämpfen die Truppen al-Assads und ISIS darum, wer diejenigen umbringt, die im palästinensischen Flüchtlingslager Jarmuk in Damaskus noch am Leben sind.

9 April 2015

Ein Video-Clip der Frauenmode der letzten 100 Jahre im Iran stellt mediengeprägte Stereotype in Frage

"Wir wollten zeigen, dass im Iran, genau wie in unserem eigenen Land, nie Stillstand herrschte."