Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Ist Äthiopien bereit, Mitglied des UN-Menschrechtsrats zu werden?

Äthiopien war unter vier afrikanischen Ländern, die am 12. November 2012 als Mitglieder des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen gewählt wurden. Andere Länder, die für 3 Jahre gewählt wurden sind Argentinien, Brasilien, die Elfenbeinküste, Estland, Gabun, Deutschland, Irland, Japan, Kasachstan, Kenia, Montenegro, Pakistan, Südkorea, Sierra Leone, die Vereinten Arabischen Emirate, die USA und Venezuela.

Jedoch kam die Wahl Äthiopiens in den Menschenrechtsrat nicht gut bei den meisten Äthiopiern an. Der Satiriker Abe Tokichaw schrieb [amh] über die Wahl auf amharisch:

Der äthiopische Blogger und Journalist Eskinder Nega wurde zusammen mit 23 anderen Aktivisten am 13. Juli 2012 zu 18 Jahren Gefängnis verurteilt. Foto freundlicherweise von FreeEskinderNega.com

ኢትዮጵያ የተባበሩት መንግስታት ሰብአዊ መብት ኮሚሽን አባል ሀገር ሆና ተመረጠች።
የትኛዋ ኢትዮጵያ!? የትኛው ሰብአዊ መብት!? የትኛው የተባበሩት መንግስታት የሰብአዊ መብት ኮሚሽን!?

እኔ የምለው ኢትዮጵያዊው የዩልኝታ ባህላችን ያለው ህብረተሰቡ ዘንድ ብቻ መሆኑ በጣም አሳሳቢ ችግር አይመስላችሁም? እንዴ መንግስት እኮ ይሉኝታ ቢኖረው ኖሮ “ተመድ የሰባዊ መብት ኮሚሽን አባል አድርጌ መርጨሀለሁ!” ሲለው… “አረ በህግ አምላክ እኔ አልሆናችሁም ሀገር ተሳስታችሁ ነው! ወይ ደግሞ ባታውቁኝ ነው የመረጣችሁኝ…!” ማለት ነበረበት። ነገር ግን መንግስቴ “ምን ይሉኝ” ያልፈጠረበት ነውና አሜን ብ
ሎ መቀበሉ ሲገርመን፤ ጭራሽ በአደባባይ “እንዲህ ነን እኛ ሰብአዊ መብት ጠባቂዎች” ተብሎ ተነገረን!

Äthiopien wurde zum Mitglied des UN-Menschenrechtsrats gewählt. Warte, warte! Welches Äthiopien? Welche Menschenrechte? Welcher UN-Menschenrechtsrat?

Ist es nicht besorgniserregend, dass das äthiopische Gefühl des Unbehagens nicht von unserer Regierung geteilt wird? Wenn unsere Regierung irgendein äthiopisches Gefühl des Unbehagens hätte, hätten sie [den Platz] abgelehnt, als sie zum Mitglied des UN-Menschenrechtsrats gewählt wurden! Sie hätten zugegeben, dass die äthiopische Regierung nicht in den Menschenrechtsrat hineinpasst. Aber unsere Regierung hatte nie ein äthiopisches Gefühl des Ungehagens und nahm die Mitgliedschaft des UN-Menschenrechtsrats mit Freuden an! Sie gingen sogar so weit, zu verkünden, dass die äthiopische Regierung eine gute Menschenrechtsbilanz habe!

Zerihun Tesfaye, ein exilierter Journalist und Blogger, beschrieb das Rätsel der Wahl Äthiopiens in einer längeren amharischen Mitteilung auf Facebook:

እስቲ ልነሳና ልበል አልቸም አልቸም
እሷ የኔን ነገር ትተዋለች መቼም” የሠፈራችን አዝማሪ።

አንዲህ ነገር ዓለሙን የተዉ ግለሰቦች፣ ዓለም አቀፍ ተቋማት እና መንግሥታት ሲያጋጥሙ አዝማሪውን ተቀብሎ ማንጎራጎሩ ሳይቀል አይቀርም። ስለኢትዮጵያ መንግሥት ሰብዓዊ መብት ረገጣ አንዳንዴ እኛን ባለጉዳዮቹን በሚያስደንቅ ኹኔታ የዓለም ዓቀፉ ማኅበረሰብ ሲያቀነቅን “ወይ ጉድ ለካንስ እነዚህ ሰዎች የልብ አውቃ ኖረዋል” ብለን ተስፋ እናደርጋለን። አንድ ቀን የለውጡ አካል ሆነው የነጻነታችንን እንቀዳጃለን ብለንም ልባችን በሐሴት ትሞላለች። እናም የጋዜጠኝነት ሙያችንም የረዳንን ያህል “የማቃጠር ሥራ” እንሠራለን። አልፎ አልፎም “መንግሥት በቃሊቲ 50 ንጹሃን ዜጎችን አጎረ” ብለን ስናውጅ፤ “አይ መረጃችሁ አልተሟላም እኛ የደረሰን 120 ሰዎች ነው” ብለው ከነስም ዝርዝራቸው ሲያሳዩን እንደመምና አሁንም ተስፋ እናደርጋለን-ከኛው ከጭቁኖቹ ጋር ናቸው ብለን።
ሌሎች የማይጠቀሱ ጉዳዮች ተደራርበው ትላንት የተባበሩት መንግሥታት የሰብዓዊ መብቶች ካውንስል ይህቺን በሰብዓዊ መብት አያያዝ “የማትጠረጠር” አገር አባል አድርጎ ሲመርጥ ግን የሠፈሬን አዝማሪ ማስታወስ ግድ አለኝ። በእውነት እነዚህ የመብት ተሟጋቾች እና ተቋማት ተስፋ ሊያስቆርጡን እየሞከሩ ነው? ወይስ በየትኛውም መስፈርት አገርን ለማስተዳደር ብቃቱ የሌለው ቦዘኔ መንግሥት ምን አልባት አባል ሲሆን የጠባይ ለውጥ ያመጣ ይኾን ብለው? አሁን አሁን “እየተፎጋግርን” ያለን ያህል ተሰማኝ።
ክፋቱ አሁንም የእነሱን ድጋፍ የምንፈልግ መሆናችን፤ “የለማኝ ስልቻ ቢንከባለል ከለማኝ ደጅ” እንዲሉ።

Lasst mich singen, ich kann nicht, ich kann nicht, weil sie meinen Grund vergessen hat! Sagt ein einheimischer Sänger.

Ich finde es einfach, sich diesem einheimischen Sänger anzuschließen und mit ihm zu singen, wenn auf uns internationale Organisationen und Regierungen entfallen, die sich bei unseren Sachen taub stellen! Aber paradoxerweise haben internationale Organisationen manchmal ein besseres Verständnis als Äthiopier selbst über grauenhafte Menschenrechtssituationen in Äthiopien und wir fühlen uns besser angesichts dessen, dass die Völkergemeinschaft unsere großen Bemühungen anerkennt. Manchmal denken wir sogar, dass die Weltgemeinschaft ein Teil der in Äthiopien angestrebten Revolution ist und unsere Herzen füllen sich mit Freude! Also berichteten wir durch den Journalismus über die vielen Menschrechtsverletzungen in Äthiopien. Wenn wir beispielsweise darüber berichten, dass fünfzig unschuldige Äthiopier in dem berühmten Gefängnis “Kality” eingesperrt sind, dann verbessern uns einige Mitglieder der Völkergemeinschaft durch genauere Zahlen (120) der unschuldigen Gefangenen einschließlich ihrer Namen! Dann fühlen wir, dass diese Menschen mit uns sind und wir hoffen, dass die Dinge besser werden!

Aber als ich von der Nachricht hörte, dass Äthiopien letzten Abend in den UN-Menschenrechtsrat gewählt wurde, erinnerte ich mich an die Hymne unseres einheimischen Sängers! Versuchen diese zwischenstaatlichen Menschenrechtsorganisationen, unseren Optimismus zu zerstören? Oder denken sie, dass eine ungezogene Regierung besser wird, wenn sie Mitglied des UN-Menschenrechtsrats wird? Ich habe das Gefühl, dass heutzutage jeder zu jedem politisch korrekt ist! Aber das Schlimmste ist, dass wir immer noch ihre Hilfe benötigen!

Und ein anderer besorgter Netzbürger, Yohanes Molla, schrieb [amh]:

እማር በሰር ጫሪም፣ ጒቸ ገግት ቧሪም፡፡” የጉራግኛ ተረትና ምሳሌ (ወማካ) ነው፡፡ ወደ አማርኛ ሲመጣ “አህያ ላይ ስጋ ጭነው፣ ጅብን ሸኝ አሉት፡፡” ማለት ነው፡፡ እንግዲህ ይህ ሲሆን ውጤቱ ግልፅ ነው፡፡ ጅቡ አህያዋ ላይ የተጫነውን ስጋ ሁሉ ይበላዋል፡፡ ምናልባት አህያዋንም ጠግቦ ካቆያት ነው እንጂ እርሷንም በጊዜ ይበላታል፡፡

ትናንት ማምሻውን በእንቅልፍ ልቤ አንብቤው…. ‘ህልም ነው!… ቅዠት ነው!’ እያልኩ ተኝቼ፣ ዛሬ ስነቃ እውን ሆኖ የደገመኝና እስካሁን ድረስ በአህምሮዬ ላይ ተተክሎ ቀኔን ያጠቆረብኝና፣ እያቃጨለብኝ ያለውን ኢትዮጵያ የተመድ የሰብዓዊ መብት ካውንስል አባል የመሆን ወሬ ጉዳይ ከዚህ ተረትና ምሳሌ የተሸለ ምን ይገልፀው ይሆን?!

Es gibt ein einheimisches Sprichwort, das besagt: Ein Idiot lässt einen Esel rotes Fleisch tragen und schickt ihn mit einer Hyäne fort! Auf diese Weise kann sich die Hyäne durch das rote Fleisch mampfen und später auf den Esel übergehen!

Gestern Abend habe ich Äthiopiens Wahl in den UN-Menschenrechtsrat mit schläfrigen Augen betrachtet, also fasste ich dies als Albtraum auf. Als ich jedoch heute Morgen aufwachte, konnte ich der Geschichte nicht entkommen! Es kommt immer wieder zu mir zurück und bereitet mir einen schrecklichen Tag! Was könnte die Wahl Äthiopiens in den Menschenrechtsrat also besser beschreiben, als das Sprichwort, das ich oben zitiert habe!

Jawar Mohammed schrieb eine detaillierte Analyse, wie sich Äthiopien den Platz im Rat sicherte. Aber Daniel Berehane widersprach denen, die Äthiopiens Mitgliederschaft in den Rat ablehnen:

Ich sehe keine Absonderheit darin, dass Äthiopien in den UN-Menschenrechtsrat gewählt wurde.

Sowohl Äthiopien als auch der Rat haben gute Verfassungen.

Sie haben beide (politische, finanzielle, etc.) Kapazitätsgrenzen, die sie umsetzen.

Passt genau.

Menschenrechtsgruppen kritisierten Äthiopien als eines der schlimmsten menschenrechtsverletzenden Länder Afrikas mit einer hohen Anzahl an Andersdenkenden, Aktivisten und Journalisten, die im Gefängnis schmachten [en].

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..